Das Münster am Hellweg

Das Münster am Hellweg ist das Publikationsorgan des Vereins. Im Oktober 1948 erstmals erschienen, erfolgte bis 1976 eine monatliche Lieferung. Seit 1977 kam es viertel- bzw. halbjährlich heraus. Seit 1983 wird das „Münster“ als Jahrbuch herausgegeben. Es ist ein Forum für die aktuelle Forschung zum Dom, der Domschatzkammer und anderen historisch belangreichen Bauten und Geschehnissen rund um die Dominsel. Mit seinen vielfältigen Beiträgen dient es seit seinem Bestehen auch als wertvolle Chronik rund um den Dom und seine Geschichte.

Alle Jahrgänge stehen im Freihandbestand der Essener Stadtbibliothek.

Einzelne ältere Jahrgänge sind in der Geschäftsstelle des Vereins zu erwerben (unterschiedliche Preise).



Zurück zum „Münsterbauverein“

Cookie Einstellungen

Erforderliche Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Domkapitel Essen

Datenschutz

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Domkapitel Essen

Datenschutz